Contest und DX-Pedition

image_0076

Das Contest und DX-Pedition Modul beinhaltet folgende Merkmale:

Für den Contestbetrieb steht ein separates Logfenster zur Verfügung. Viele Einstellungen aus dem Log gelten ebenfalls für den Contest, aber es gibt auch eigene Einstellungen für:

Alle Contest spezielle Funktionen finden sich im Menü–>Contest. Einige andere Menüpunkte gelten entsprechend im Contest, wenn das Contest Fenster aktiv ist:

CW, RTTY und Audio Speicher lassen sich mit F1 bis F8 aufrufen. Man beachte, dass sich die entsprechenden Menüeinträge für alle Betriebsarten mit im CW Menü befinden.

Für jeden Contest wird eine separate Logbuchdatei angelegt. Diese ist nicht mit einer RUMlog Logbuch Datenbank kompatibel! Ein Contestlog kann aber direkt in ein Logbuch importiert werden, ohne den Umweg über ADIF.

HamQTH/qrz.com

HamQTH/qrz.com Abfragen sind in ähnlicher Weise möglich wie im “normalen” Logfenster. Folgende Zusatzfunktionen stehen nicht zur Verfügung:

Contest Cheat Datenbank

Für DL, W und VE Stationen lässt sich eine Datenbank nutzen, die den DOK, US-Staat bzw. die kanadische Provinz von über 800.000 Stationen enthält. Die Datenbank ist entsprechend groß und muss extra geladen werden: Menü–>Online–>Lade Contest Cheat Datenbank Die Nutzung der Datenbank muss in den Contest Einstellungen unter dem Allgemein Reiter noch extra angewählt werden.
Nach der Rufzeicheneingabe wird die zu erwartende Kontrollnummer vorgefüllt.
Danke an Dominik, DL6ER für die Bereitstellung der Daten.

Enthält auch mögliche Kontrollnummern für:


Subpages

Vor dem Contest

Im Contest

Hilfen im Contest

Nach dem Contest

RTTY Betrieb

Worked All Europe DX Contest


See Also

HamQTH.com, qrz.com, Club Log und Karten