Logbuch Tabelle

image_0008
Die Anzahl der maximal gezeigten QSOs lässt sich mit dem Popupmenü rechts in der Mitte einstellen. Die Einstellung Alle QSOs sollte mit Bedacht gewählt werden. Das Einlesen vom mehr als 20.000 QSOs macht sich als kurzer Hänger beim Start bemerkbar.
Durch Mausklick auf die Tabellenköpfe lassen sich die Einträge entsprechend sortieren, durch einen zweiten Klick ändert sich die Sortierrichtung. Auch lassen sich mit der Maus die Breite der Spalten anpassen, oder die Reihenfolge der Spalten ändern. Ein Rechts-Mausklick auf den Tabellenkopf öffnet ein ein Kontextualmenü, mit welchen sich schnell einzelne Spalten ein- oder ausblenden lassen.
Eine einzelner Mausklick auf eine QSO Zeile Füllt die DXCC- und Station Info Box entsprechend. Durch einen Doppelklick auf eine QSO Zeile, gelangt man in den Bearbeiten Modus, um QSO Daten zu ändern analog zu Menü–>QSO–>QSOs bearbeiten. Zeilen in magenta Textfarbe bedeuten für’s DXCC ungültige Aktivitäten.

Hilfreich sein kan die Funktion Menü–>QSO–>Markiere Stationen mit OQRS. Hat man Club Log Nutzerdaten geladen (Menü–>Online–>Lade Club Log Nutzerdaten), werden alle entsprechenden Station zur weiteren Verwendung selektiert. Diese Funktion steht auch in den Ergebnislisten der Suchfenster zur Verfügung.